Impressum
Kosten

     Die Kosten der psychotherapeutischen Behandlung werden von den gesetzlichen Krankenkassen und im allgemeinen auch von den Privatversicherungen übernommen.

     Da ich als Facharzt tštig bin, ist es beim ersten Praxisbesuch (auch in jedem neuen Quartal) nötig, die Chipkarte der Krankenkasse mitzubringen und evtl. einen Überweisungsschein des Hausarztes.

Zur Ausfallgebühr:

     Es kommt immer wieder vor, dass Termine vergessen oder nicht rechtzeitig abgesagt werden (spätestens 2 Tage vor einer Sitzung). Für diese Fälle behalte ich mir vor, eine Ausfallgebühr zu erheben.